Öffentliche Gemeinderatssitzung am 20.05.2014

Bericht und Beschluss zum Antrag auf Einrichtung der Werdenberg-Schule als interkommunale Gemeinschaftsschule ab dem Schuljahr 2015/2016

Wiederholt hat sich der Gemeinderat mit dem Antrag auf Einrichtung der Werdenberg-Schule als Gemeinschaftsschule beschäftigt.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 15.04.2014

Bestätigung der Wahlen des Gesamtkommandanten, des Abteilungskommandanten Wilsingen und des stellvertretenden Abteilungskommandanten Hausen der Freiwilligen Feuerwehr Trochtelfingen

Folgende Wahlen von Führungskräften der Feuerwehr Trochtelfingen mussten zu deren Wirksamwerden noch vom Gemeinderat bestätigt werden:
a) Stellvertretender Abteilungskommandant Hausen
In der Jahreshauptversammlung der Abteilung Hausen am 14.02.2014 wurde zum stellvertretenden Abteilungskommandanten wie bisher Herr Michael Wolf gewählt.

Öffentliche Gemeinderatsitzung am 25.03.2014

Nachrücken von Herrn Robert Geist in den Gemeinderat


a) Feststellung von Hinderungsgründen

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 15.03.2014

Beratung und Beschlussfassung zur Auswahl des Straßenbelags für die Marktstraße

Nachdem sich bei der öffentlichen Besichtigungsfahrt am 08.02.2014 die Straßenbeläge in Ravensburg und Albstadt als Favoriten für den künftigen Belag auf der Marktstraße heraus kristallisiert haben, wurde vor dem Rathaus eine Musterfläche mit diesen Belägen gestaltet und gleichzeitig im Amtsblatt am 27.02.2014 die Einwohnerschaft um Rückmeldung gebeten, welches Pflaster gewählt werden soll.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 18.02.2014

Vorstellung der Beweidungskonzeption für Schäfer auf Gemarkung der Stadt Trochtelfingen

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Tübingen hat die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen ein Beweidungskonzept für die Trockenbiotope auf der Gemarkung Trochtelfingen erstellt. Herr Dr. Markus Röhl hat dieses Beweidungskonzept federführend bearbeitet und gemeinsam mit Landwirten, Schäfern und Forstleuten nach Lösungen gesucht, die sowohl die Belange der Landwirtschaft wie auch der Schäfer, insbesondere zur Verbesserung der Treibwege, berücksichtigen.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 28.01.2014

Kommunalwahl 2014 – Wahl der Mitglieder des Gemeindewahlausschusses

Am 25.05.2014 finden die nächten Kommunalwahlen (Kreistags-, Gemeinderats- und Ortschaftsratswahlen) statt(zeitgleich mit der Europawahl). Die Leitung der Kommunalwahlen und die Feststellung des Wahlergebnisses ist Aufgabe des Gemeindewahlausschusses, der für jede Wahl neu zu bilden ist. Für die Wahl der Mitglieder des Gemeindewahlausschusses ist der Gemeinderat zuständig. Der Gemeindewahlausschuss setzt sich  aus dem Bürgermeister und mindestens 2 Beisitzern sowie 2 Stellvertretern zusammen.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 17.12.2013

Beratung und Beschlussfassung zur Globalberechnung Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung

Durch die Globalberechnung erfolgt die Ermittlung der Beitragssätze der Stadt Trochtelfingen für die Abwasserbeseitigung und die Wasserversorgung entsprechend der Änderung des Kommunalabgabengesetzes, der weiterentwickelten Rechtsprechung auf diesem Gebiet und den gemeindlichen Veränderungen im Kosten- und Flächenbereich.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 03.12.2013

Feststellung der Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2012

Eine zufriedenstellende Bilanz konnte der Bürgermeister bei der Vorlage der Jahresrechnung 2012 ziehen. Dem geplanten Haushaltsvolumen von 17.141.100,- Euro steht ein Rechnungsergebnis von 17.553.902,03 Euro gegenüber, davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt 14.306.467,35 Euro und auf den Vermögenshaushalt 3.247.434,68 Euro Die ursprünglich mit 1.947.200,- Euro geplante Zuführungsrate vom Verwaltungshaushalt an den Vermögenshaushalt hat sich um 358.370,69 Euro auf 2.305.571,- Euro erhöht.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 12.11.2013

Vorstellung des Konzepts und Beschluss zur Umgestaltung des Lauchertsee, Gemarkung Mägerkingen

Der Lauchertsee auf Gemarkung Mägerkingen wurde 1975 im Rahmen eines Seenprogramms des Landes Baden-Württemberg gebaut. Die Bauleitung hatte seinerzeit das Regierungspräsidium Tübingen. Der See ging nach Abschluss der Baumaßnahmen in das Eigentum der Stadt über, die Stadt ist seither auch unterhaltungspflichtig. Seit vielen Jahren nehmen im Seenbereich die funktionalen und ästhetischen Probleme zu.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 09.11.2013

Baustellenbesichtigung

Es ist üblich, dass sich der Gemeinderat zum Ende des Jahres im Rahmen einer öffentlichen Sitzung, zu der als Baustellenrundfahrt eingeladen wird, über abgeschlossene, laufende oder auch zukünftige kommunale Baumaßnahmen im Stadtgebiet informiert. Beginnend am Parkplatz am Lindenplatz konnte sich das Gremium davon überzeugen, dass die Arbeiten, die ausschließlich vom städtischen Bauhof ausgeführt wurden, bis auf die Bepflanzung der Grüninseln abgeschlossen sind. Nächster Besichtigungspunkt war die neue WC-Anlage in der Werdenberg-Schule.