Öffentliche Gemeinderatssitzung am 26.04.2011

Vorstellung des Maßnahmenpakets zur Sanierung des Kindergartengebäudes St. Martin und Beschlussfassung zu den Bauabschnitten

Der Kindergarten St. Martin wurde 1971 als Flachdachgebäude gebaut und 1993 um ein aufgesatteltes Dachgeschoß erweitert. Die Sanitärräume des Erdgeschoß stammen noch aus der Bauzeit und befinden sich in einem schlechten Zustand. Eine Erneuerung ist dringend notwendig. Auch die elektrische Fußbodenheizung ist zwischenzeitlich sehr störanfällig und entspricht bei Weitem nicht mehr dem Stand der Technik.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 12.04.2011

Information zum Kriminalitätslagebericht 2010

Die Polizeidirektion Reutlingen hat den Kriminalitätslagebericht für das vergangene Jahr vorgelegt. Nach diesem Bericht bewegt sich die Zahl der Straftaten im Stadtgebiet Trochtelfingen im Mittelwert der vergangenen 10 Jahre und hat sich gegenüber dem Vorjahr um 20 Fälle reduziert. Weder waren im letzten Jahr besondere Auffälligkeiten zu verzeichnen noch wurden Brennpunkte festgestellt.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 22.03.2011

Änderung von Bebauungsplänen und örtlichen Bauvorschriften im Hinblick auf die Festsetzungen für Garagen und Stellplätze sowie für Antennenanlagen und Dachdeckungen bzw. Dachaufbauten/-einschnitte

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 01.02.2011

Vorstellung der Überlegungen und Beschluss zur Erstellung von Ortsentwicklungskonzepten für die Stadtteile Mägerkingen und Steinhilben

Bereits im Mai letzten Jahres hat der Bürgermeister in einem Gespräch mit allen Ortsvorstehern Handlungsbedarf hinsichtlich der künftigen Entwicklung und Gestaltung aller Ortsteile festgestellt.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 18.01.2011

Änderung des Bebauungsplanes „Hinter den Höfen“, Gemarkung Steinhilben

Auf dem Flurstück 2936 nördlich der Fliederstraße in Steinhilben soll ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage erstellt werden. Die Planung entspricht nicht den Festsetzungen des Bebauungsplanes aus dem Jahr 1980, der Bauherr hat deshalb, um das von ihm angestrebte, energieeffiziente Bauen umsetzen zu können, eine Änderung des Bebauungsplanes beantragt und sich gleichzeitig bereiterklärt, die der Stadt hierdurch entstehenden Kosten zu bezahlen.

Heimatbrief 2010 online verfügbar

 

Der Trochtelfinger Heimatbrief für das Jahr 2010 ist nun unter der folgenden Verknüpfung als Pdf-Datei verfügbar. Unter der Rubrik Service / Heimatbrief können auch die Heimatbriefe der voran gegangenen Jahre herunter geladen werden.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 14.12.2010

Bekanntgabe von Beschlüssen aus nichtöffentlicher Sitzung

Aus den nichtöffentlichen Gemeinderatssitzungen vom 23.11. und 07.12.2010 wurden vom Bürgermeister Personalmaßnahmen bekannt gegeben. Die bisherige Leiterin des Kindergartens Mägerkingen scheidet zum 01.02.2011 aus. Neue Leiterin des zweigruppigen Kindergartens Mägerkingen wird ab diesem Zeitpunkt Frau Daniela Stefanidis, die derzeit den eingruppigen Kindergarten in Wilsingen leitet. Die Leitung des Kindergartens Wilsingen übernimmt dann Frau Elisabeth Steinhart, die vom Kinderhaus St.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 30.11.2010

Beratung und Beschlussfassung zum Kauf eines neuen Feuerwehrfahrzeugs TSF-W für die Abteilung Wilsingen

Das bei der Abteilung Wilsingen stationierte TSF 8/8, Baujahr 1981, ist zwischenzeitlich 30 Jahre alt und nach dem Prüfbericht des TÜV nur noch bedingt einsatzfähig. Das Fahrzeug hat laut Gutachten des TÜV zwar nur noch eine Straßenzulassung, feuerwehrtechnisch wurde es als nur noch „bedingt einsatzbereit“ eingestuft. Würde dieses Fahrzeug weiterhin einsatzbereit gehalten, wären erhebliche Nachrüstungen notwendig.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 23.11.2010

Ausschreibung der Stromlieferung 2012 – 2013

Der Stromlieferungsvertrag zwischen der EnBW und der Stadt Trochtelfingen für alle kommunalen Abnahmestellen endet am 31.12.2011. Dieser Stromlieferungsvertrag verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, sofern er nicht vom Auftraggeber oder vom Auftragnehmer vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Der derzeitige Stromlieferungsvertrag wurde auf Grund der 7. Bündelausschreibung, an der etwa 500 Kommunen aus Baden-Württemberg teilgenommen haben, abgeschlossen.

Öffentliche Gemeinderatssitzung am 19.10.2010

Beschlussfassung zur Übernahme einer Ausfallbürgschaft für die GEW GmbH (Gammertinger Energie- und Wasserversorgung)

Der Neubau des Wasserwerks der GEW GmbH wurde am 25.09.2010 offiziell eingeweiht und in Betrieb genommen. Nach der vom Gemeinderat in der Sitzung am 24.05.2007 beschlossenen Finanzierungsübersicht wurde davon ausgegangen, dass etwa 20 % der Baukosten über Kredite zu finanzieren sind.