logo

Weiler Haid

Haid
Haidkapelle
Der Weiler Haid - eine Streusiedlung mit ca. 140 Einwohnern - gehörte schon immer zur Trochtelfinger Gemarkung.
Die Haid ist geprägt durch eine weit auseinandergezogene Siedlungsfläche.
(Das Bild zeigt die Haidkapelle (1470))